Kontakt

DOCO International B.V.

+31 (0)46 420 06 66 info@doco-international.com

Low Level mit High Lift

Industrietorsysteme

Da die Federwelle niedrig positioniert ist, lässt sie sich leicht montieren und warten. Die Federwelle ist mit einem ausgeklügelt positionierten Stahlträger fixiert.

Max. High Lift

4100 mm

Max. Torgewicht

350 kg

Max. Torhöhe

6000 mm

Max. Torbreite

6500 mm

Konfigurator für Industrietore

In nur wenigen Schritten können Sie ein komplettes Industrietor konfigurieren. Nachdem Sie alle Informationen eingegeben haben, können Sie die umfangreiche Dokumentation von DOCO einsehen und herunterladen. Konfigurator starten
ker ps

Eigenschaften

Low-level-Träger

Da die Federwelle niedrig positioniert ist, lässt sie sich leicht montieren und warten. Die Federwelle ist mit einem ausgeklügelt positionierten Stahlträger fixiert.


Montage der Federwelle

Da die Federwelle niedrig positioniert ist, lässt sie sich leicht montieren und warten. Die niedrige Positionierung wird durch einen Stahlträger ermöglicht, mit dem die gesamte Federwelle fixiert wird.


Zarge mit doppeltem Dichtungssystem

Mit dem Montagewinkel mit hohem Flansch kann das Torblatt ca. 20 mm von der Montagefläche entfernt positioniert werden. Dies erleichtert den Zugang zu den doppelten Langlöchern. Die seitlichen Dichtungsleisten garantieren beste Toreigenschaften hinsichtlich U-Wert, Luft- und Wasserdurchlässigkeit.


Universelles Montageprofil für Antriebe

Unser universelles Montageprofil für Antriebe ermöglicht die direkte Befestigung des Antriebs an den Lagerkonsolen. Dieses Montageprofil ist vielseitig einsetzbar und für SOMMER-, GFA-, Marantec- und MFZ-Antriebe geeignet.


Sicherheitsschiene

Durch die erhöhten Kanten der Laufschiene wird verhindert, dass die Rollen aus der Laufschiene herausrutschen. Seitliche Kräfte werden von der Sicherheitsvorrichtung aufgenommen, insbesondere beim Schließen des Tors in einem Kurvenbereich.


Hochbelastbare Federbruchsicherung

Die Federbruchsicherungen von DOCO wurden nach einem zuverlässigen und sicheren Konzept entwickelt und getestet.


Ausrichtung

Verwenden Sie die Ausrichtungsprofile, um Sektionaltor und Montagefläche zueinander auszurichten. Keine Diagonalmessung notwendig.


Einfache Installation / Abstandskontrolle

Verwenden Sie das C-Profil als Abstandhalter für die vertikalen Schienen. Dies ermöglicht eine genauere, schnellere und einfachere Installation. Dadurch lässt sich das Sektionaltor optimal öffnen und schließen.


Laufschienenverbinder

Sie haben die Wahl zwischen den flachen und den gekröpften Laufschienenverbindern.


Geneigte Kurve

In Situationen mit einem geneigten Dach sollte der Neigungswinkel Ihres Torsystems dem Neigungswinkel des Daches entsprechen. Dadurch wird der verfügbare Platz optimal genutzt. 


So wird Ihr Industrietorsystem verpackt

Die horizontalen und vertikalen Schienen werden angefertigt und von DOCO geprüft, bevor sie versandt werden. Die Torsionsfedern sind vormontiert und können zusammen mit Federbruchsicherung, Kabeltrommel und Konsolen nach Bedarf am Antrieb befestigt werden. Nach der Endkontrolle werden alle Industriesysteme zum zusätzlichen Schutz beim Transport in Folie verpackt, damit sie stapelbar sind.

Downloads

Industrietorsysteme Broschüre

Hier finden Sie Informationen zu unseren Industrietorsysteme, optionalen Komponenten, Produktionseinrichtungen, Federn und mehr. Herunterladen

Technische Daten (EN)

Hier finden Sie technische Informationen zu unseren Industrietorsystemen. Herunterladen

ITTr Industrietorsysteme

ITTr Industrietorsysteme Herunterladen

Low Level Installationsanleitung

Die Installationsanleitung für unser Industrietorsystem: Low Level Herunterladen

Wie können wir Ihnen helfen? 

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie wir Sie mit unseren Produkten und Dienstleistungen unterstützen können? Bitte kontaktieren Sie uns. 

Ich möchte mehr erfahren